Reiseprophylaxe: Urlaub günstig und gesund mit der richtigen Planung



Urlaub günstig unter Dach und Fach gebracht und nun nur noch Koffer packen und los? Halt – da fehlt noch was. Wie sieht es mit der medizinischen Vorsorge aus? Haben Sie eine Reisekrankenversicherung abgeschlossen? Gibt es bestimmte Impfungen, die vor Reiseantritt erforderlich sind und was ist mit der Malaria-Prophylaxe? Wie steht es mit der Reiseapotheke? Sind vor Ort gesundheitliche Schutzmaßnahmen nötig? Wahrscheinlich ist: Je entlegener die Region ist, in die die Reise führt, desto eher müssen bestimmte Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden. Urlaub günstig – schön und gut. Aber die Gesundheit sollte dafür nicht aufs Spiel gesetzt werden. Denn das wird teuer.

Vorsorge: Urlaub günstig – Reiseimpfungen zu teuer?



Auch wenn der Urlaub günstig sein soll – an den nötigen Reiseimpfungen sollte keinesfalls gespart werden! Als typische Reiseimpfungen gelten besonders der Schutz vor Hepatitis A und Hepatitis B. Reine Reiseimpfungen werden von der gesetzlichen Krankenkasse allerdings nicht bezahlt. Anders sieht es bei den Impfungen aus, die die Ständigen Impfkommission (STIKO) empfiehlt. Gut zu wissen: Auch diese Impfungen sollten – unabhängig von der Reise – immer aufgefrischt werden. Erwachsenen empfiehlt die STIKO vorrangig den Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Poliomyelitis (Kinderlähmung). Für Kinder kommt u.a. der Impfschutz gegen Keuchhusten, Masern, Mumps, Röteln und Hepatitis B hinzu. Bester Ansprechpartner im Hinblick auf den individuellen Impfschutz ist der Hausarzt.

Urlaub günstig – Reiseapotheke angemessen



Urlaub günstig? Aber nur mit der passenden Reiseapotheke, die sich an den Gegebenheiten des Reiseziels orientiert. Was gehört in die Reiseapotheke? Zuerst einmal alle Medikamente, die Sie auch zu Hause benötigen. Dann natürlich:

  • ein Fieberthermometer und Fieber senkende Medikamente

  • Verbandsmaterial (Mullbinden und Pflaster)

  • eine desinfizierende, entzündungshemmende Salbe

  • eine antiallergische Salbe (oder Tabletten)

  • Mittel gegen Durchfall und Reisekrankheit

Urlaub: Günstige Reise – gesunde Wiederkehr



Es hilft alles nichts, ohne die entsprechende Vorsorge mag der Urlaub günstig sein - unter Umständen beinhaltet er jedoch ein teures „Reisesouvenir“. Wer sich weitere Informationen über die Reiseimpfungen, die medizinische Vorsorge oder die geeignete Reiseapotheke verschaffen möchte, hat mehrere Möglichkeiten:

  • Hausarzt: Er ist der Fachmann, vor allem, wenn es um die Routineimpfungen geht.

  • Auswärtiges Amt: Hier gibt es aktuelle Reisewarnungen und Sicherheitshinweise.

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): Hält Info-Broschüren zum Downloaden und auch online allerlei Wissenswertes bereit.

  • Online: Das Centrum für Reisemedizin (CRM), das Robert-Koch-Institut (RKI) oder das Tropeninstitut bieten auf ihren Websites interessante Informationen.



Copyright © 2018 urlaubguenstig.net