Familienurlaub: Urlaub günstig mit Kind und Kegel



Ferienzeit, Reisezeit – und immer wieder die gleiche Frage. Wohin in diesem Jahr reisen, um den Urlaub günstig und entspannt zu verbringen? Und das vor allem so, dass die ganze Familie etwas davon hat? Leidgeplagte Eltern können ein Lied davon singen: Kaum etwas sägt zuverlässiger an den Nerven, als gelangweilte Kinder. Den Kindern ist die idyllische Landschaft relativ egal, sie wollen spielen, toben und Abenteuer erleben. Und vor allem Zeit mit ihren Eltern verbringen, denn das kommt im Alltag leider viel zu kurz. Fakt ist: Wenn es den Kindern nicht gefällt, fällt die Erholung für die Eltern ins Wasser. Folglich muss nicht nur darauf geachtet werden, welcher Urlaub günstig ist, sondern auch darauf, welcher Urlaub den Kindern gut gefällt. Im Umkehrschluss gilt natürlich: Sind die Kinder entspannt, sind es auch die Eltern. Und ist der Urlaub günstig, fördert das die Entspannung noch ein wenig mehr.

Urlaub – günstig und bei Familien beliebt



Welche Art von Familienurlaub vereint möglichst viele Komponenten von dem, was Kindern Spaß macht? Wer den Urlaub günstig und familiär gestalten möchte, der landet zwangsläufig erst einmal bei den zwei beliebtesten Reisevarianten für Familien:

  • Campingplatz: Der gut ausgestattete Campingplatz ist ideal für Kinder und Eltern. Er bietet ausreichend Platz zum Toben, viele Spielkameraden in unmittelbarer Nähe und ermöglicht eine relativ individuelle Urlaubsgestaltung.

  • Bauernhof: Auch er steht in der Gunst der Kinder weit oben. Der Blick in die Ställe, die Fahrt auf dem Traktor, das Spielen im Heu: Besonders die Stadtkinder sind fasziniert von der ländlichen Atmosphäre. Und glaubt der Nachwuchs tatsächlich an lilafarbene Kühe und Milch frisch aus dem Tetra-Pack, dann empfiehlt sich ein kurzer Bauernhof-Aufenthalt unbedingt. Denn: Urlaub günstig und lehrreich gibt’s so schnell nicht noch einmal.

Was ist jedoch, wenn Eltern weder Campingplatz noch Bauernhof etwas abgewinnen können? Zwei Wochen in ländlicher Kulisse mit Schafen, Schweinen und Kühen machen manchem Großstädter zu schaffen. Bleibt da nur die Alternative, den Urlaub günstig zu Hause zu verbringen?

Urlaub – günstig und kinderfreundlich



Keine Sorge, ein paar Reisealternativen, die Urlaub günstig und kinderfreundlich versprechen, gibt’s schon noch.

  • Familienhotels: Hier ist alles auf die Bedürfnisse der kleinen Gäste – und deren Eltern – abgestimmt. Vom Essen bis zur Animation stehen die Kleinen im Vordergrund.

  • Cluburlaub: Hier gibt’s Unterhaltung und zahlreiche Freizeitangebote für kleine und große Gäste. Alleine bleibt hier niemand und langweilig wird es erst recht nicht.

Rechtzeitig buchen – dann wird der Urlaub günstig



Unabhängig vom Reiseziel empfiehlt es sich, den Urlaub rechtzeitig zu buchen. In der Hauptsaison ein günstiges Reiseschnäppchen für 1-2 Personen zu ergattern, ist schon nicht leicht. Aber auf den letzten Drücker Urlaub günstig in den Ferien und dann noch für die ganze Familie buchen? Das gleicht der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Also:

  • Rechtzeitig buchten! Hier gilt: Je detaillierte die Wünsche bezüglich Reiseort und Unterkunft, desto eher muss gebucht werden. Wer drei Monate vor Ferienbeginn ins Reisebüro geht, ist schon relativ spät dran.

  • Nicht vergessen: In den Ferien (Hauptsaison) sind die begehrten Reisezeile schnell überlaufen. Urlaub günstig gibt’s hier eher durch den Frühbucherrabatt und nicht mit Last-Minute.



Copyright © 2018 urlaubguenstig.net